Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2018 angezeigt.

Nur drei Worte

Inhalt: Simon führt ein ganz normales Leben. Er geht zur Highschool und hat Spaß mit seinen Freunden. Doch was niemand weiß: Simon ist schwul. Es gelingt Simon gut, sein Geheimnis zu verbergen, bis er "Blue" kennen lernt - und zwar per Email. Blue geht auf Simons Schule, doch Simon weiß nicht, wer Blue in Wirklichkeit ist. Und während es zwischen Simon und Blue zunehmend funkt und die beiden sich zwar wünschen, die Identität des anderen zu lüften, sich aber nicht so recht trauen, droht Simons Geheimnis ungeplant ans Licht zu kommen.
-
Autor: Becky Albertalli
Verlag: Carlsen
Seitenzahl: 344
Genre: Jugendbuch
Einzelband
-
Kommentar:
Ich habe mir das Buch "Nur drei Worte" von Becky Albertalli vor längerer Zeit aus der Bücherei ausgeliehen, doch erst als die Verfilmung "Love Simon" in die Kinos kam, beschloss ich, das Buch zu lesen.
Das Hauptthema des Buches ist, wie Simons Homosexualität sein Leben beeinflusst und seine Angst vor dem Coming Out. Ich finde gu…

Hallo liebe Leser...

... in diesem Post möchte ich mich für meine Inaktivität in den letzten Monaten entschuldigen und euch anbei ein paar Dinge erklären.

Bücher sind nach wie vor Teil meines Lebens, und auch wenn ich in den letzten Monaten nichts auf diesem Blog gepostet habe, habe ich dennoch das ein oder andere Buch gelesen. Nichtsdestotrotz muss ich zugeben, dass ich in letzter Zeit - leider - sehr, sehr wenig gelesen habe, viel weniger als letztes Jahr.

Das hängt schlicht und einfach mit schulischem und privaten Stress zusammen. Ich mache nächstes Jahr mein Abitur, und dementsprechend wurde schulisch im letzten Jahr schon viel verlangt. Zur Entspannung habe ich zugegebenermaßen häufiger zur Fernbedienung gegriffen, als zu einem Buch. Es war nicht so, dass ich keine Lust zu lesen hatte, mir fehlte, und fehlt immer noch, die Zeit. Und da mich in letzter Zeit kaum ein Buch richtig gefesselt habe, bin ich in eine Leseflaute geraten, aus der ich immer noch nicht ganz herausgefunden habe.

Mit Erschrecken h…