Direkt zum Hauptbereich

Hallo liebe Leser...

... in diesem Post möchte ich mich für meine Inaktivität in den letzten Monaten entschuldigen und euch anbei ein paar Dinge erklären.

Bücher sind nach wie vor Teil meines Lebens, und auch wenn ich in den letzten Monaten nichts auf diesem Blog gepostet habe, habe ich dennoch das ein oder andere Buch gelesen. Nichtsdestotrotz muss ich zugeben, dass ich in letzter Zeit - leider - sehr, sehr wenig gelesen habe, viel weniger als letztes Jahr.

Das hängt schlicht und einfach mit schulischem und privaten Stress zusammen. Ich mache nächstes Jahr mein Abitur, und dementsprechend wurde schulisch im letzten Jahr schon viel verlangt. Zur Entspannung habe ich zugegebenermaßen häufiger zur Fernbedienung gegriffen, als zu einem Buch. Es war nicht so, dass ich keine Lust zu lesen hatte, mir fehlte, und fehlt immer noch, die Zeit. Und da mich in letzter Zeit kaum ein Buch richtig gefesselt habe, bin ich in eine Leseflaute geraten, aus der ich immer noch nicht ganz herausgefunden habe.

Mit Erschrecken habe ich festgestellt, dass ich seit gut einem Jahr fast nichts mehr gepostet habe. Deshalb bin ich umso erstaunter, dass viele von euch noch immer meinen Blog verfolgen und ich monatlich immer noch weitaus mehr Seitenaufrufe bekomme, als ich erwartet hatte. Dafür bin ich euch wirklich dankbar und ich hoffe, ihr könnt jetzt besser nachvollziehen, weshalb es in letzter Zeit so ruhig wurde auf diesem Blog.

Ich versuche wirklich, in nächster Zeit wieder aktiver zu werden. Aktuell habe ich Ferien und werde noch die ein oder andere Rezension zu gelesenen Büchern oder auch zu Serien und Filmen hochladen. Ich hoffe, dass ich es beibehalten kann, regelmäßig zu posten, aber versprechen kann ich es nicht.

Liebe Grüße <3

Kommentare